bio-Grafien

Als tödliche Form hatten wir früher einen Lebenslauf abzuliefern. Wir wandeln die Zeiten mit einer eigenen Form:

Bio-Graphieni want change

Die eigene Bio-Graphie in immer neuen Formen kommen bei jeder guten Vorstellungsrunde ein wenig zum Vorschein:

Du kannst täglich was anders erzählen, wie du hier her gekommen bist, wo du grade sitzt.

Du kannst aber auch den alten Stiefel der beruflichen Begriffe erzählen und dich selber langweilen.

Wenn du weißt, wie sich die anderen gerade fühlen und verstehen, findest du neue Ansätze zur Zusammenarbeit.

neu gestalten

In dem du die Biografien anderer anhörst, bekommst du Anregungen, die eigene Erzählung zu verändern:

Du kannst mit deiner Schulzeit anfangen und deine Karriere als Musterschüler zu Ende erzählen …

Du kannst deine Familie als Ausgangspunkt nehmen und deine Ahnen als Auftrag: Was deine Großeltern heute sagen würden ;-))

Deine Ortschaft, dein Stadtviertel, deine Region hat dich geprägt, deine Musik, deine Lieblingsbeschäftigung, dein Freundeskreis …

Bio-Graphie schreiben

Du musst es nicht interessanter oder spannender machen, als es war, eher erst mal kurz: Prägnante Sätze, klare Sätze erleichtern anderen den Einstieg.

Eine neue Erzählung zu dir selbst?

bettelmadonna

Wenn du von heute aus beginnst, ist der Anfang jeden Tag anders.

Mach dir ein paar Stichpunkte, und halte dich dran, bevor du aus-uferst, achte auf deine Zuhörenden.

Dann gib den anderen Zuhörenden etwas Zeit, ein paar Gedanken anzuhängen oder nachzufragen, damit deine Geschichten sicherer verständlich sind.

 

Advertisements