Neue Oktoberfest-Attentat Information

100 Jahre Paulo Freire

Die deutschen Hochschulen hatten sich seit den 1970er Jahren gegen die Selbstbestimmung im Lernen gewehrt, einzig Maria Montessori konnte etwas durchsetzen, und Waldorf konnten die Anthroposophen als Privatschulen finanzieren.

Paulo Freire mit der Pädagogik der Unterdrückten wurde, wie Ivan Illich (Schafft die Schulen ab!) als Kritiker und Marxist verteufelt, obwohl er katholisch fundiert auch die Befreiungstheologie inspirierte, die in Südamerika von Militär-Diktatoren mit Strauß‘ Waffen und mit vatikanischem Segen niedergeschossen wurde.

Am 19.9.2021 würde Paulo Freire 100 Jahre alt werden, in Brasilien führen die evangelikalen „Bolsonaros“ einen Fake-Krieg gegen die Methode und „Generation Freire“, weil ihnen Aufklärung, Eigenständigkeit des Lernens und Gemeinschaftlich Forschen gefährlich vorkommen.

Kritik ist nicht nur kritisieren: Handeln vorbereiten!

Veröffentlicht von

basisfinden

job-coaching in der basis in münchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.